Hypnose als Behandlungsmöglichkeit bei Essstörungen

Es ist schwer zu glauben, dass das eigentliche Problem einer Essstörung nicht das Essen ist. Zwanghaftes Essen, hungern und erbrechen sind zwar der offensichtliche Kampf, aber das ist nur ein "Ablenkungsmanöver". In Wahrheit geht es um die eigenen Gefühle, die dadurch verdrängt werden. 

Das unbehagliche Gefühl von Leere, das im Laufe der Zeit in Dir entstanden ist, muss gefüllt werden. Wenn Deine Seele verhungert, drückt Dein Körper dies über eine Essstörung aus. Dir ist allerdings nicht mehr klar, nach was Du Dich sehnst und vermutest, dass es körperlicher Hunger ist. Du isst dann entweder zwanghaft oder reagierst entsetzt auf diesen vermeintlich unstillbaren Appetit und beginnst zu hungern. Aber auch wenn Du Deinen Hunger verleugnest, insgeheim bist Du vom Essen und der gefürchteten Gewichtszunahme besessen.

Der Weg zur Heilung:

  • sei bereit, das Fehlurteil „es stimmt etwas nicht mit mir“ aufzugeben und erkenne Deine kluge und intuitive Gabe
  • versichere Dir, dass Du nicht falsch oder minderwertig bist
  • respektiere den Widerstand gegen Deine Heilung aus der Essstörung
  • jegliche Verzögerung oder Behinderung aus der Heilung hat seinen Sinn und eine bestimmte, vielleicht sogar eine wichtige Bedeutung
  • verstehe, wie Dir die Essstörung bisher gedient hat
  • lerne neue Fähigkeiten, um Konflikte besser zu bewältigen und dafür die Essstörung loszulassen

Essstörungen sind oftmals ein Zeichen eines seelischen Ungleichgewichts

Essstörungen sind eine tiefgreifende Störung der Identität eines Menschen. Das Bewusstsein, die Sicherheit für das Eigene, das Unverwechselbare gehen verloren, das Gefühl für das Selbst und die Selbstachtung – die Ge-Wichtigkeit – verschwindet und wird bedeutungslos. 

Vielfach sind die Ursprünge in der frühen Kindheit oder Jugend zu suchen und manifestieren sich im Jugend- oder

Erwachsenenalter. Mit Hilfe der Hypnosetherapie können die Ursachen der Essstörung aufgedeckt und aufgelöst werden.

Das bedeutet, dass das ursächliche Problem desensibilisiert wird und keinen weiteren Einfluss mehr auf das zukünftige

Leben hat. 

Hinweis: Ich bin Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (HPG) und Hypnosetherapeutin. Meine Therapieverfahren werden als unterstützende Massnahme zu einer Versorgung bei einem Arzt oder Psychologen eingesetzt. 

Verena Böer - Hypnose, Essstörungen, Gewichtsreduktion, Vieva Vital-Analyse, Würzburg/Unterfranken/Waldbüttelbrunn